“Es geht nicht um die Frage, ob es Herausforderungen und Prüfungen in unserem Leben geben wird.
Es geht darum, wann sie kommen und ob ich mit diesem Wissen lebe. Und mich ihnen öffne, um daran zu wachsen.”

Text aus meinem Buch: Selbstbewusst Sein –  Textimpulse für jeden Tag (100 Seiten, ISBN-13: 9783748103424, 6,95) Hier gehts direkt zum Buch


Herausforderungen sind ein wichtiger Teil des Lebens

Ein Teil in uns hat den Wunsch, endlich anzukommen, sich glücklich und sicher in dieser Welt zu fühlen. Deshalb streben wir immer wieder danach, alles dafür zu tun, damit wir keinen Schmerz, keine Enttäuschung mehr erleben müssen. Bis wir mehr und mehr erkennen, dass Herausforderungen, Prüfungen, Enttäuschungen und Verletzungen immer Teil des Lebens bleiben werden.

Vielleicht sogar wichtig sind, damit wir uns immer weiterentwickeln. Nicht stehenbleiben und erstarren auf unserem Entwicklungsweg, der noch so viel Wachstum für uns bereithält. Aber Wachstum ist eben oft mit Schmerzen verbunden.

 

 

Die Raupe vertraut der Ahnung des Schmetterlings in ihr

Was mag die Raupe in ihrem Kokon fühlen und erleben, wenn sie versucht, sich aus dieser dunklen Hülle herauszukämpfen? Die vielleicht undurchdringlich scheint.

Die Raupe hat nur eine Ahnung davon, was danach passiert. Keine Sicherheit, dass danach eine unglaubliche Transformation stattfinden wird. Die Freiheit und Leichtigkeit schenkt. Nur die Dunkelheit um sie herum, den Schmerz der Begrenzung. Das Gefühl nicht aus der Enge herauszukommen, Angst, dass all die Mühe sich nicht lohnen wird. Und es im sie herum einsam und dunkel bleibt.

Was wäre, wenn sie diesen Befürchtungen glauben würde? Aufgeben und still halten würde?

Aber das tut sie nicht. Sie weiß, dass hinter der Begrenzung etwas Neues kommt. Sie glaubt der Ahnung des Schmetterlings in ihr. Entwickelt neue Kräfte, vertraut dem Prozess der unglaublichen Verwandlung.

 

Was hilft dir, an deinen Herausforderungen zu wachsen?

Wie gehst du mit deinen Herausforderungen und Begrenzungen um?
Was hilft dir, dich ihnen zu öffnen und an ihnen zu wachsen. Und die Enge und Dunkelheit in diesen Entwicklungsphasen durchzustehen?

Herzliche Grüße

Deine Mentorin auf dem Weg zu einer wunderbaren Freundschaft mit dir selbst

Möchtest du regelmäßig Inspirationen für mehr Selbstbewusstsein?

Einfach hier eintragen und alle zwei Wochen kostenlose Impulse, Videos und hilfreiche Tipps bekommen.

Du hast dich erfolgreich eingetragen